Aero Flugzeugtypen                                           Zur Begrüßungsseite
 

Transport-/Passagierflugzeuge 1921 bis 1929

Typen-
Bezeichnung

A-10

A-22

A-23

A-35

A-38

Flugzeug

Motor

Maybach
 MK IVa

Fa. Walter
6 Zylindermotor

Fa. Walter Jupiter
9 Zylindermotor

Fa. Walter Castor

Walter Jupiter oder Gnôme Rhône Jupiter 9ady

Leistung

200 HP/220 PS

220 HP

450 PS

240 PS

420 PS

Getriebe

ja

ja

ohne

 

 

Bauart

Doppeldecker

Doppeldecker

Doppeldecker

Eindecker als Hochdecker

Doppeldecker

Cockpit

2 Piloten vorne, offen

offen

1 Pilot in der Mitte, offen

2 Piloten vorne, geschlossen

geschlossen

Passagiere

3-5

3

6-9

4-5

8

Reise-
 geschwindigkeit

90 mph

108 mph

100 mph

105 mph

105 mph

Bauzeit ca.

1921

1925

1927

1928

1929

Stückzahl ca.

5

4

7

9

5

 
Weitere Flugzeugtypen siehe unter virtuellen Luftfahrtmuseum und DDR-Interflug

Link zur Flugzeugfirma Aero

Mehr zur Aero-Flugzeug-Historie siehe unter aerovka
 
Ae-45







Das verbesserte Nachfolgeflugzeug der Ae-45:  Die Ae-145


www.aero145.de 

Die Ae-145 wurde in der Tschechoslowakei hergestellt ab 1947. 
Zwischen 1956 und 1962 im Einsatz bei der Deutschen Lufthansa.

Verwendungszweck: Rundflüge und Reiseflüge innerhalb Europas.

 

Technische Daten:

2 Luftgekühlte 4-Zylinder-Reihenmotoren mit hängenden Zylindern und Lader à 140 PS 

Spannweite:

12,30 m

Max. Abfluggewicht:

1600 kg

Reisegeschwindigkeit:

250 km/h

Maximale Flugdauer:

6 Stunden

Reichweite:

1500 km

 

******************************************

Aero L 13 Blanik, 1955 Zweisitziges Segelflugzeug

     

Der Blanik ist ein Standard-Segelflugzeug in Ganzmetallbauweise, das auch kunstflugtauglich ist. 
Aufgrund seiner stabilen Bauweise und seiner Flugeigenschaften wird es auch für Nacht- und Blindflug genutzt. 
Eine motorisierte eigenstartfähige Version wurde ebenfalls abgeleitet.  

mehr Flugzeuge hier!

und

Aero's L-39 beim Schauflug!

This is the ONE of the BEST videos of a civilian jet team that I have ever seen - a really professional HD presentation by a guy named Artur Sarkisyan of a Russian Jet Team in Aero L-39's at the Arkhangelsk Show this summer. He uses a lot of GoPro cameras and is a master editor of film. The inflight shots are just fantastic!!!

 

Zur Begrüßungsseite